CARLO BORER

„I AM ALIEN“

15. Juni - 28. Juli
Vernissage: Fr. 14. Juni 2019, 18.30 h
Begrüssung: Christof Schelbert ,
Einführung: Regina Graber
Der Künstler ist am 22. Juni und 27. Juli
ab 13h anwesend.

Carlo Borer entwickelt seine Objekte im virtuellen Raum mittels CAD, aber schliesslich auch unter Einsatz anspruchsvollem Handwerks entstehen die Skulpturen in der realen Welt.
In der Ausstellung „I AM ALIEN“ ist das Hauptwerk eine raumfüllende Skulptur aus poliertem Edelstahl, welche wie eine Momentaufnahme eines Zyklons wirkt. Sie ist die physische Darstellung wissenschaftlicher Daten der Bevölkerungsexplosion, welche die UN erhoben hat. Carlo Borer macht diese Statistik damit körperlich spürbar und hält uns vor Augen, was ihn dazu antrieb, dem aktuellsten Thema der heutigen Zeit, dem Klimawandel, ein Zeichen zu setzen.
„I AM ALIEN“ zielt auf die Überlegung, wie sich der Mensch dabei verhält.
Weiter zu sehen, sind die Spaceships oder No Readymades, welche den Habitus unserer technisierten Kultur nachahmen und ad absurdum führen oder zu biotechnischen Clusters mutieren.

imitazione rolex orologi
Created by atelier peltier gmbh | Umsetzung: apload GmbH | Impressum